Ästhetisch-kosmetische Zahnheilkunde

Die ästhetische Zahnbehandlung ist ein Teil der Zahnheilkunde und umfasst alle Behandlungen, die das Aussehen der Zähne durch kosmetische, prothetische oder kieferorthopädische Maßnahmen verbessert.

Durch hochwertige Materialien und innovative Techniken ist es heute möglich, zahnschonend und minimalinvasiv, d.h. mit kleinstmöglichen Eingriffen, die Ästhetik der Zähne zu optimieren und die Natürlichkeit zu erhalten.

Wir wenden in unserer Praxis etablierte und fortschrittliche Verfahren an wie z.B. Bleaching (Aufhellen der Zähne mit speziellen Gels) und Veneers (dünne Verblendschalen), um die Optik von Zähnen und Zahnfleisch nachhaltig zu verbessern.

Bleaching ‒ schöne weiße Zähne ohne großen Aufwand

Beim Bleaching werden hartnäckige Verfärbungen, die durch eine professionelle Zahnreinigung nicht zu entfernen sind, und auch Zähne, die von Natur aus dunkler sind, nachhaltig aufgehellt. Voraussetzung dafür ist die orale Gesundheit. Kariöse Zähne und/oder undichte Füllungen müssen vorher saniert werden.

Verfärbungen können verschiedene Ursachen haben: zum einen entstehen sie durch die Einlagerung von aggressiven Substanzen wie Nikotin, Koffein, Teein oder das im Wein enthaltene Tannin in das Kristallgitter des Zahnschmelzes. Zum anderen können Medikamente (z.B. Antibiotika) die Ursache sein oder die Verfärbung ist alters- oder genetikbedingt.

Es gibt grundsätzlich zwei verschiedene Möglichkeiten, die Zähne durch Bleichen aufzuhellen: professionell in der zahnärztlichen Praxis (in office bleaching) oder durch Selbstapplikation (home bleaching). Beiden Prozeduren ist gemeinsam, dass ein Wirkstoff ‒ meist Carbamid-Peroxid oder verschiedene Chlorverbindungen ‒ entweder direkt auf die Zähne oder mittels einer Schiene aufgetragen wird. Durch Abspaltung und Herauslösung der abgelagerten Farbmoleküle verblassen die Pigmente im Zahnschmelz und die Zähne werden aufgehellt.

Beim professionellen Bleaching in der Praxis wird im Unterschied zur Selbstapplikation eine stärkere Konzentration des Wirkstoffes verwendet, wodurch sich der gewünschte Aufhellungseffekt schon nach einer Sitzung einstellen kann. Produkte, die zu Hause angewendet werden, können bezüglich ihrer Wirkung sehr unterschiedlich sein. Daher ist zu empfehlen, sich vor dem Kauf eingehend zu informieren, welche Produkte laut Warentestern zu empfehlen sind.

Die Aufhellung durch Bleaching hält ca. zwei bis drei Jahre, danach kann die Prozedur wiederholt werden.

Veneers

Veneers sind dünne, lichtdurchlässige Keramikschalen, die mit einem Spezialkleber an den präparierten Zahnoberflächen befestigt werden. Sie werden vor allem im sichtbaren Frontzahnbereich verwendet, da sie durch ihre Lichtdurchlässigkeit optisch sehr ästhetisch sind. Der Zahnsubstanzverlust durch die Präparation ist dabei vergleichsweise gering.

Behandlungsspektrum

  • Professionelle Zahnreinigung (Intensivreinigung mit Politur der Zahnoberflächen)
  • Bleaching (Aufhellen der individuellen Zahnfarbe mit Beratung)
  • Cosmetic Contouring (Formverbesserung der Zähne)
  • Veneers (Verblendschalen) aus Kunststoff und Keramik
  • Teilkronen aus Kunststoff, Voll- und Verblendkeramik
  • Zahnfarbene Füllungen aus Kunststoff oder Keramik
  • Bisshebungen zur Profilverbesserung
  • Zahn- und Zahnfleischkorrekturen
  • Kieferorthopädie (bei Kindern und Erwachsenen)